Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 28. September 2013

Rudi (Lese-) Ratte ist da!

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch meinen neuem Mitbewohner vorstellen:

Rudi (Lese-) Ratte!


Rudi ist keine gewöhnliche Ratte, nein bei weitem nicht. Er ist eine ganz besondere Ratte und hat in seinem Leben schon viele Abenteuer erlebt. Da er nun ein Alter erreicht hab in dem man sich getrost zur Ruhe setzen kann, kam er zu mir.
Er stand mit Sack und Pack vor meiner Haustür und sagte er habe gehört, dass ich einen Mitbewohner und eine Unterstützung für meinen Blog suche. Zuerst war ich ziemlich skeptisch, bat ihn aber herein.
Bei einem Kaffee fing er an zu erzählen:
Geboren wurde er als ganz gewöhnliche Straßenratte, aber dieses Leben langweilte ihn schon nach kurzer Zeit, sodass er anfing "seine" Stadt zu erkunden. Wie der Zufall es so wollte landete er in einer Schule. Aus einem Lüftungsschacht heraus sah er dort wie gebannt dem Unterricht zu. Ab diesem Zeitpunkt ging er jeden Tag in die Schule und erlernte dort das Lesen und Rechnen. Als ihm auch dies zu langweilig wurde schlich er sich nachts in eine Bibliothek und las dort reihenweise Bücher.
Gefangen von den Geschichten wuchs in ihm der Wunsch selber die Welt zu entdecken. Kurzerhand packte er seine Sachen und lief zum Hafen. Dort ging er auf das erste Schiff, das dort vor Anker lag...
Er stockte und sah mich grinsend an. Gebannt von seiner Geschichte hatte ich meinen Kaffee ganz vergessen. "Willst du hören was ich auf meinen Reisen alles erlebt habe?". Begierig nickte ich, aber dadurch wurde sein Grinsen nur noch breiter. "Nun, wenn du mich bei dir wohnen lässt, dann werde ich dir und deinen Lesern alles nach und nach erzählen." Die Entscheidung fiel mir nun nicht mehr schwer, allerdings stellte ich die Bedingung, dass er mich auch ansonsten mit dem Blog unterstützen müsse. Er willigte ein und hat in der Zwischenzeit sein Zimmer bezogen.
Eigentlich wollte ich euch an dieser Stelle ein Bild von ihm zeigen, aber da er ein alter Geheimniskrämer ist, meinte er ich sollte damit noch warten.
Ganz vorenthalten möchte ich ihn euch aber nicht, daher habe ich eine Phantomzeichnung von ihm angefertigt:






1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Ratte :-) auf dich bin ich ja schon sehr neugierig :-) Was du uns da so berichten wirst :-) Vielleicht magst du ja mit Anja auch ein paar Fotos zeigen :-) Sei ganz lieb gegrüßt :-) Und Willkommen auf dem Blog von Anja

    AntwortenLöschen