Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Montag, 14. September 2015

Buchfresserchen Montagsfrage



Rezensionen gemäß Rezi-Kodex

Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen 


Gibt es ein aktuelles "Hype"-Buch, das du ignorierst?


Welches Buch wird im Moment überhaupt so richtig gehypt? Der Hype um die After-Bücher ist in meinen Augen vorbei, hiervon habe ich mich, zumindest für die ersten beiden Bände, auch anstecken lassen.
Ich hatte erwartet, dass um die Grey-Bücher ein riesiger Hype ausbricht, aber seltsamer Weise ist der weitestgehend ausgeblieben. Das wäre so ein Buch, um das ich einen riesigen Bogen mache. Ich fand den ersten Teil von SoG so langweilig, dass ich ihn abgebrochen habe. Mit Handlung hatte das in meinen Augen nicht viel zu tun und was aus seiner Sicht geschrieben wird, das will ich lieber gar nicht erst wissen.
Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden und so gibt es auch in meiner Bekanntenkreis Frauen, die die SoG-Bücher gelesen haben und richtig gut fanden.
Erotik-Romane können richtig gut sein, wie z.B. "Crossfire" bewiesen hab, aber SoG, und somit auch der neue "Grey", gehören für mich absolut nicht in dieses Genre.



Um welche Hype-Bücher macht ihr einen großen Bogen?




1 Kommentar:

  1. Stimmt, der Grey-Hype ist kleiner als erwartet. Aber... langsam scheint die Faszination für Erotik abzuflauen. Leider sind die Bücher des Genres trotzdem nicht besser geworden :-)

    AntwortenLöschen