Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Donnerstag, 1. Oktober 2015

Angelesen...



Titel:  Young World - Die Clans von New York
Autor:  Chris Weitz
Preis: 18,95 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 384
Reihe: ?
Erscheinungsdatum: 22. September 2015
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-76121-5

Zur Leseprobe




Klappentext

Eine faszinierende Welt ohne Erwachsene.
Es gab ein Leben davor. Dann kam die Seuche. Übrig blieben nur die Teenager. Jetzt, ein Jahr danach, werden die Vorräte knapp und die Überlebenden organisieren sich in Clans. Jefferson, Führer wider Willen des Washington-Square-Clans, und Donna, in die er heimlich verliebt ist, haben sich ein halbwegs geordnetes Leben in all dem Chaos aufgebaut. Doch als Brainbox, das Genie ihres Clans, eine Spur entdeckt, die zur Heilung der Krankheit führen könnte, machen sich fünf von ihnen auf in die gefährliche Welt jenseits ihres Rückzugsortes - Schießereien mit feindlichen Gangs, Flucht vor Sekten und Milizen, Überleben in den Gefahren der U-Bahn-Schächte inklusive. Denn trotz aller Aussichtslosigkeit glaubt Jeff an die Rettung der Menschheit.

(© http://www.dtv.de/)


Der erste Eindruck

Die Leseprobe klingt für mich sehr vielversprechend, da sie in gewisser Weise ein neues Thema aufgreift und auch in ihrem Auftreten an Teenager gerichtet ist, aber auch in jedem anderen Alter gelesen werden kann. Schon auf diesen paar Seiten wird klar, dass es sich um ein spannendes Buch über das nackte Überleben, aber auch über jugendliche Probleme, handelt.
Geschrieben wird in der Ich-Form aus der Sicht von Jeff, dem jüngeren Bruder des Anführers.
Da der Autor Regisseur und Drehbuchautor von u.a. "Twilight", "Der goldene Kompass" und "About a Boy" ist, habe ich hohe Erwartungen an "Young World" und werde es mir definitiv bei Gelegenheit kaufen.






Habt ihr die Leseprobe oder das Buch schon gelesen? Oder steht es bei jemandem auf der Wunschliste?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen