Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Montag, 16. November 2015

Buchfresserchens Montagsfrage



Rezensionen gemäß Rezi-Kodex

Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen 


Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?


Nein! Ganz großes Nein. Das Ende lese ich nie zuerst, da man sich damit den ganzen Lesespaß und die ganze Spannung zerstören kann (ich denke da nur mal an den letzten Teil von "Die Bestimmung"). Wenn ich da vorher schon gewusst hätte was passiert, ich hätte das ganze Buch nicht gelesen. Bei dem genannten Buch wurde ich schon in der Mitte von einer Freundin gespoilert und ab da hatte ich überhaupt keinen Spaß mehr am lesen.
Vielleicht liegt auch daran, dass ich einfach gerne spekuliere. Ich will nicht vorher wissen, ob die beiden sich wirklich kriegen oder wer der Mörder ist, ich spekuliere lieber und habe dann dieses kleine Erfolgserlebnis, wenn ich Recht hatte.




Wie ist es bei euch? Lest ihr das Ende schon vorher oder wartet ihr auch lieber bis zum Schluss?




2 Kommentare:

  1. HUhu,

    also nein sowas macht man doch nicht oder?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich möchte mich vom Buch überraschen lassen und lese somit nie das Ende vorher.
    http://lissianna-schreibt.jimdo.com/2015/11/16/aktion-montagsfrage-3/

    Lg Lara

    AntwortenLöschen