Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 20. Februar 2016

Buch Safari #15


Willkommen zur Buch Safari!
Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.

Willkommen zur Buch Safari :-)

Die Anleitung und die Frage für die nächste Safari findet ihr hier *klick*

Mitmachen darf jeder und die Fragen dürfen auch noch nach Samstag beantwortet werden. Ich bitte euch nur das Logo, welches ihr selbstverständlich kopieren dürft, zu verwenden. Wenn ihr mögt könnt ihr euren Post gerne in den Kommentaren verlinken.
Schön wäre es, wenn ihr euch gegenseitig besucht und den anderen auch Kommentare hinterlasst :)


1. Nenne ein Buch von deinem SuB / deiner WuLi, welches normalerweise gar nicht deinem Buchgeschmack entspricht

Da ich eigentlich gar keine historischen Romane lese, habe ich mich für die Jahrhundert-Saga von Ken Follet entschieden. Diese liegt schon länger komplett auf meinem SuB, da ich mich für die Zeit interessiere in der die Bücher spielen und Ken Follet ist ja bekannt für seine guten Recherchen.

Klappentext:
DREI LÄNDER. DREI FAMILIEN. EIN JAHRHUNDERT. Die große Familiensaga von Ken Follett, Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

- Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
- Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.
- Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.


(c) http://www.luebbe.de/





2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Ich habe den ersten Teil schonmal begonnen, dann aber irgendwann weglegen müssen, da ich irgendwas anderes lesen wollte und seitdem habe ich das Buch nicht mehr in die Hand genommen, sondern mir nur noch die Fortsetzungen gekauft. Allerdings möchte ich diese Reihe unbedingt lesen.



3. Hast du schon mal ein Ereignis/eine Verabredung sausen lassen, damit du weiterlesen konntest?

In den letzten Jahren bin ich diesbezüglich etwas vernünftiger geworden. Als ich noch in die Schule ging, kam es aber vor, dass ich mich krank gestellt habe, um mein Buch lesen zu können. An sich war das aber auch eher die Ausnahme, nur wenn die neuen Harry Potter Bücher kamen, da war ich seltsamer Weise immer krank *lach*. Verabredungen mit Freunden habe ich aber nie sausen gelassen. 








1 Kommentar:

  1. Huhu liebe Anja! :)

    Die Jahrhundertsaga habe ich auch auf meiner Wunschliste. Mit Ken Follett kannst du nichts falsch machen sein Schreibstil ist toll und sein Büchlein "Die Tore der Welt" hatte ich trotz der vielen Seiten sehr schnell gelesen. Ich wünsch dir viel Spaß mit der Geschichte, wenn du das Lesen wieder aufgreifst. :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen