Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 5. März 2016

Buch Safari #17


Willkommen zur Buch Safari!
Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.

Willkommen zur Buch Safari :-)

Die Anleitung und die Frage für die nächste Safari findet ihr hier *klick*

Mitmachen darf jeder und die Fragen dürfen auch noch nach Samstag beantwortet werden. Ich bitte euch nur das Logo, welches ihr selbstverständlich kopieren dürft, zu verwenden. Wenn ihr mögt könnt ihr euren Post gerne in den Kommentaren verlinken.
Schön wäre es, wenn ihr euch gegenseitig besucht und den anderen auch Kommentare hinterlasst :)



1. Nenne ein eher unbekanntes Buch von deinem SuB / deiner Wuli

Hier musste ich doch etwas überlegen, aber dann ist mir ein Buch eingefallen, welches ich als Beigabe von Arvelle bekommen hab und das mich ziemlich angesprochen hat.

Klappentext:

Nach dem Ende der Schulzeit trifft sich Petes alte Clique, um ein letztes Mal gemeinsam zu feiern, bevor alle getrennte Wege gehen. Von Anfang an ist klar, dass dieser heiße Sommerabend übel enden wird. Und tatsächlich gibt es am Ende zwei Vermisste: Raymond, Petes ängstlicher Freund, der nie so richtig dazugehörte, und Stella, eine frühere Klassenkameradin. Als wenig später Stellas Leiche nackt im Fluss gefunden wird, fällt der Verdacht auf den abwesenden Raymond. Und auch Pete selbst, der auf eigene Faust ermittelt, gerät ins Visier der Polizei…


(c) http://www.dtv.de/





2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Da ich es als Beigabe bei einer Bestellung von Arvelle bekommen hab, kann sich wohl jeder denken, dass die eigentlich bestellten Bücher mir erstmal wichtiger waren. Leider ist "Black Rabbit Summer" so etwas in Vergessenheit geraten, obwohl das Buch echt Potenzial zu haben scheint.




3. Besuchst du Lesungen / Autoren-/ Verlagsveranstaltungen?

Leider gibt es hier in der Gegend nur sehr wenige solcher Veranstaltungen, aber wenn mal eine ist, dann versuche ich schon hinzugehen. Meine letzte Lesung war zur FBM die Lesung von Arno Strobel und Ursula Poznanski zu "Fremd".
Gerade zur FBM nutze ich es jedes Jahr aus, dass es dort so viele Veranstaltungen und Lesungen gibt.  









1 Kommentar:

  1. Hi Anja :)
    Also ich kannte dein SuB-Buch schonmal nicht ;)
    Bei mir ist es heute die zehnte Teilnahme und meinen Beitrag gibt es HIER.
    LG, Celina

    AntwortenLöschen