Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 23. April 2016

Buch Safari #24


Willkommen zur Buch Safari!
Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.


Die Anleitung und die Frage für die nächste Safari findet ihr hier *klick*

Mitmachen darf jeder und die Fragen dürfen auch noch nach Samstag beantwortet werden. Ich bitte euch nur das Logo, welches ihr selbstverständlich kopieren dürft, zu verwenden. Wenn ihr mögt könnt ihr euren Post gerne in den Kommentaren verlinken.
Schön wäre es, wenn ihr euch gegenseitig besucht und den anderen auch Kommentare hinterlasst :)



1. Nenne ein Buch mit einer Zahl auf dem Cover

Hier muss ich gar nicht lange nachdenken, da ich schon lange immer wieder um "28 Tage lang" von David Safier herumschleiche, da mich das Thema einfach interessiert.


Klappentext:

1943. Mira bringt sich und ihre kleine Schwester Hannah durch den harten Warschauer Ghetto-Alltag, indem sie unter Einsatz ihres Lebens Essen schmuggelt. Doch jetzt soll die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden. Mira schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 TAGE lang.

28 TAGE, in denen Mira sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört: Amos, der noch möglichst viele Nazis mit in den Tod nehmen will, oder Daniel, der sich um die Waisen in den Bunkern kümmert.

28 TAGE, in denen sie sich immer wieder der Frage stellen muss: Was für ein Mensch willst du sein?


(c) http://www.rowohlt.de/



2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Bis jetzt hat mir zum einen immer der "letzte Anstoß" gefehlt dieses Buch zu kaufen. Zum anderen habe ich aber auch ein wenig Angst, dass das Buch nicht so ist wie ich es erwarte und diese Erwartungen sind wirklich sehr hoch. Ich denke, eine Weile werde ich noch brauchen, bis ich mir das Buch zulege. Und dann muss ich einfach hoffen, dass das Buch so ist, wie ich es mir vorstelle. 




3. Leihst du Bücher aus (z.B. aus einer Bücherei) oder muss du sie selber besitzen?

Meistens muss ich Bücher einfach selber besitzen. Allerdings kommt es auch vor, dass ich ein Buch lesen möchte, aber irgendwie geizig bin und dann leihe ich mir das Buch in unserer Bücherei aus, sofern die es haben. Wenn es dann aber gut ist und mich überzeugt hat, dann wird es in aller Regel auch gekauft. Denn dann muss ich es wiederum haben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen