Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Dienstag, 12. April 2016

Gemeinsam lesen


Wer mehr zu der Aktion wissen möchte, der klickt bitte hier.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich "Bitter & Sweet - Mystische Nächte" von Linea Harris und bin auf Seite 24


Klappentext:


Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass ihre seltsamen Fähigkeiten keineswegs normaler Herkunft sind, sondern sich auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ... 

(c) https://www.piper.de





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Fast erwartete ich, dass sich das Wesen nun auf mich stürzte."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bis jetzt habe ich zwar noch nicht viel lesen können, aber was ich gelesen habe, das überzeugt mich durchaus. Man ist von Anfang an im Geschehen und sprachlich ist es wirklich toll geschrieben. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und ob es die Erwartungen, die es am Anfang schürt, auch erfüllen kann. 



4. Hast du ein Lesezeichen oder gibt es etwas anderes, dass du als Lesezeichen missbrauchst?


Ich habe mehrere Lesezeichen, meist verwende ich aber auch schöne Postkarten, meist mit Sprüchen, als Lesezeichen. Aber wenn ich nichts anderes zur Hand habe, dann ist bei mir kaum etwas sicher um nicht als Lesezeichen zu "enden". Egal ob Kassenzettel, unbenutzte Taschentücher, alles musste schon mal herhalten.  


Habt ihr besondere Lesezeichen oder "missbraucht" ihr auch alles was ihr findet?





1 Kommentar:

  1. Huhu Anja,

    Ich verwende auch immer Lesezeichen. Mein Freund nimmt auch mal Quittungen oder ähnliches, aber ich hätte dann Angst, dass das Papier abfärbt und meine Bücher versaut :D

    Gemeinsam Lesen #65 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen