Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Dienstag, 21. Juni 2016

"Sternenwald" von Julie Heiland [Rezension]




Preis:  16,99 € (Hardcover) / 14,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 384
Reihe: Band 3 von 3
Erscheinungsdatum: 25. Mai 2016
Verlag: FJB
ISBN: 978-3-8414-2241-5

Zur Leseprobe
Jetzt als Hardcover kaufen
Jetzt als e-Book kaufen






Klappentext

Nach „Bannwald“ und „Blutwald“ jetzt „Sternenwald“, der dritte Teil der phantastischen Trilogie mit Robin und Emilian von Erfolgsautorin Julie Heiland. Das spannende Finale der phantastischen Saga um Macht und Liebe in einer gnadenlosen Welt.

„Du brauchst einen Plan. Du brauchst jemanden, der dir hilft. Nur so hast du eine Chance!“

Robin ist entschlossen, die die sie liebt zu retten. Doch wenn du dafür dein Leben geben musst – was wirst du tun?
„Gib auf, Robin. Du entkommst mir nicht.“ Immer noch hört Robin Birkaras‘ leises Flüstern und Emilians Schreie. Doch auch wenn Robin nichts anderes will, als Emilian sofort aus der Gewalt ihres Vaters zu befreien, weiß sie, dass sie es nicht alleine schaffen kann und Hilfe braucht. Wer wird an ihrer Seite sein?



(© https://www.fischer-verlage.de)


Über den Autor 
Julie Heiland hat Journalistik studiert. Parallel dazu hat sie eine Schauspiel- und Rhetorikausbildung absolviert und schon in einigen Fernsehfilmen mitgespielt. Julie Heiland, 1991 geboren, ist ein Multitalent. Ihre große Leidenschaft ist das Schreiben und hier ist sie ganz nah an ihren Leserinnen. Nach „Bannwald“ und „Blutwald“ ist „Sternenwald“ ihr dritter Roman.
(© https://www.fischer-verlage.de   Foto: © heike ulrich fotowork)



Inhalt
Verfolgt von Birkaras macht Robin sich auf um Hilfe zu suchen, damit sie die, die sie liebt, befreien kann. Doch welche Opfer muss sie dafür bringen? Wird sie am Ende mit ihrem eigenen Leben bezahlen und wird sie Emilian je wiedersehen? Es ist eine Reise mit ungewissem Ausgang für alle, vor allem aber für Robin und die Leonen...
 
Eigene Meinung

Achtung, ggf. Spoiler zu "Bannwald" und Blutwald"!


Sehnsüchtig habe ich auf dieses Finale gewartet!
Nachdem "Blutwald" mit einem gemeinen Cliffhanger geendet hat, konnte ich es kaum abwarten, bis "Sternenwald" endlich erscheint. Schon die Vorgänger haben mich auf den ersten Seiten bereits gefangen und bei dem dritten Teil der Reihe war dies nicht anders.

Man kommt ohne Probleme in die Story zurück, auch wenn der zweite Band schon etwas zurück liegt. Es gibt zwar keine direkte Rückblende, aber die Autorin hat während des Erzählens immer wieder kleine "Gedächtnisstützen" eingebaut, falls man doch mal etwas vergessen haben sollte.

Wie schon in den Vorgängerbänden wird abwechselnd aus der Sicht von Robin und Birkaras erzählt. Zusätzlich bekommen aber auch Laurin eine Stimme, was meiner Meinung nach für den Erzählfluss sehr wichtig war, denn so erfährt man auch wie es den Leonen ergeht während Robin auf der Suche nach Hilfe ist.
Besonders interessant fand ich die Konstellation der Sternenvölker und der Urgötter. Vor allem bei ihrer Entstehung aus den Elementen hat Julie Heiland echtes Können bewiesen. Das ganze Grundgerüst um die Götter und die Völker ist sehr gut durchdacht und umgesetzt.

Robins Reise wird begleitet von einigen Überraschungen. Sie hat sich im Laufe der Reihe sehr verändert - im positiven Sinne. Die Konfrontation mit ihrem Vater hat sie verändert, genauso wie wie Begegnung mit Emilian.
Für mich ist sie eine tolle Protagonistin - stark, dickköpfig, aber auch nicht unfehlbar.
Der Schreibstil von Julie Heiland ist gewohnt einnehmend. Sie zieht den Leser schnell in ihren Bann und weiß genau, wann sie die Spannung erhöhen oder dem Leser Luft zum atmen lassen muss. Auch kommt sie direkt auf den Punkt ohne groß drum herum zu reden.

Die Orte waren angenehm düster dargestellt und haben die Atmosphäre der Geschichte noch verdeutlicht, was mir sehr gut gefallen hat.
Das Cover passt perfekt zu denen der Vorgänger. Wurde das "Blut" von "Blutwald" durch die rote Farbe unterstrichen, so unterstreicht das Blau hier eindeutig den Sternenhimmel über dem "Sternenwald". Ich finde die Cover der Reihe wirklich sehr gelungen und sie werden einen besonderen Platz bei mir bekommen.


Fazit
Der grandiose Abschluss einer tollen Reihe! Julie Heiland besticht durch ihre starken Protagonisten und ihren tollen Schreibstil. Für mich wird es nicht das letzte Buch der Autorin gewesen sein (sofern noch weitere folgen).



Empfehlung
Für jeden (Jugend-) Fantasyfan ist diese Reihe ein absolutes Muss!!


Bewertung  




Vielen Dank an Fischer FJB für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen