Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 9. Juli 2016

Buch Safari #35


Willkommen zur Buch Safari!
Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.


Die Anleitung und die Frage für die nächste Safari findet ihr hier *klick*

Mitmachen darf jeder und die Fragen dürfen auch noch nach Samstag beantwortet werden. Ich bitte euch nur das Logo, welches ihr selbstverständlich kopieren dürft, zu verwenden. Wenn ihr mögt könnt ihr euren Post gerne in den Kommentaren verlinken.
Schön wäre es, wenn ihr euch gegenseitig besucht und den anderen auch Kommentare hinterlasst :)




1. Nenne ein Buch mit einer Blume auf dem Cover

Nachdem ich "Evermore" gelesen habe, auch wenn mir da noch einzelne Bände fehlen, musste ich Riley unbedingt haben. Ihre Art hat mich schon in der "Evermore"-Reihe begeistert. .


Klappentext:

Witzig, frech und einzigartig – Riley nimmt es mit jeder verlorenen Seele auf

Riley Bloom hat einen ganz neuen Lebensabschnitt vor sich - den Tod. Durch einen Autounfall wurde sie aus dem Leben gerissen und von ihrer Schwester Ever getrennt. Ein Abschied, der ihr so schwerfiel, dass sie noch eine Weile als Geist auf der Erde blieb. Aber da auch das schönste Geisterleben einmal ein Ende haben muss, überquerte Riley schließlich die Brücke ins Jenseits. Nur kann sie dort leider auch keine Ruhe finden, denn vom großen Rat wird ihr eine besondere Aufgabe zugeteilt: Sie soll auf der Erde verlorene Seelen einfangen. Und ausgerechnet der langweiligste Junge, dem sie je begegnet ist, wird ihr dabei zur Seite stehen. Riley hat sich das irgendwie anders vorgestellt. Zum Glück hält der Tod noch so einiges für sie bereit ...

Witzig, frech und einzigartig – Riley nimmt es mit jeder verlorenen Seele auf.


(c) http://www.randomhouse.de/Verlag/Page-und-Turner/33000.rhd



2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

So lange liegen die Bücher noch gar nicht auf meinem SuB, ich habe eher ewig gebraucht bis ich sie gekauft habe. In letzter Zeit kam einfach viel zu viel dazwischen mit Umzug, Prüfungen usw., weshalb die Bücher erstmal warten mussten. Aber bald habe ich bestimmt wieder etwas mehr Zeit und innere Ruhe :)




3. Inwieweit lässt du dich von Rezensionen beeinflussen?

Wenn die Rezensionen gut geschrieben sind, dann lasse ich mich schon recht stark von ihnen beeinflussen. Wenn ich mehrmals lese, dass ein Buch nicht das hält was es verspricht, dann überlege ich mir schon, ob ich es mir kaufen möchte. In solchen Fällen schaue ich dann auch oft, ob es das betreffende Buch in der Bücherei zum ausleihen gibt.
Andersrum ist es aber auch so, dass ich ein Buch unbedingt haben will, wenn so viele begeistert von einem Buch sind. Nur wenn es um Autoren wie Fitzek, Gier usw. geht, da lasse ich mir durch keine Rezi reinreden.



Kennt ihr das Buch? Welches Blumenbuch kennt ihr? Und wie stark lasst ihr euch von Rezis beeinflussen? 






4 Kommentare:

  1. Huhu Anja!

    Dein Buch kannte ich bisher nur vom sehen. Mir war gar nicht bewusst, dass es zur "Evermore"-Reihe gehört. Das Cover ist auf jeden Fall echt schön!
    Das mit den Rezensionen kann ich voll nachvollziehen, weil es mir auch so geht. Wenn ein Buch viele begeistert oder viele enttäuscht, dann beeinflusst mich das durchaus. Aber letztendlich vertraue ich nicht nur blind auf Rezensionen.
    Ich bin diese Woche auch wieder mit einem Beitrag dabei.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Riley hab ich gelesen, aber das sagte mir nicht mehr ganz so zu wie Evermore. Nach Teil 1 hab ich nie weiter gelesen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/07/09/buch-safari-8-blume-auf-dem-cover/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo...Dein Buch kenne ich noch nicht, aber das Cover gefällt mir sehr gut...Hier ist mein heutiger Beitrag..LG

    https://flashtaig.wordpress.com/2016/07/09/buch-safari-35-nina-blazon-der-winter-der-schwarzen-rosen/

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Rezis sind immer Geschmackssache und so stufe ich sie auch ein.

    Es ist die Meinung der Schreiberin oder des Schreibers und damit ist es auch gut für mich.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen