Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 13. August 2016

Buch Safari #40


Willkommen zur Buch Safari!
Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.


Die Anleitung und die Frage für die nächste Safari findet ihr hier *klick*

Mitmachen darf jeder und die Fragen dürfen auch noch nach Samstag beantwortet werden. Ich bitte euch nur das Logo, welches ihr selbstverständlich kopieren dürft, zu verwenden. Wenn ihr mögt könnt ihr euren Post gerne in den Kommentaren verlinken.
Schön wäre es, wenn ihr euch gegenseitig besucht und den anderen auch Kommentare hinterlasst :)




1. Nenne ein Buch das 2015 erschienen ist

Seit der Frankfurter Buchmesse letztes Jahr steht "Die Nacht gehört den Wölfen" von Wulf Dorn auf meiner Wunschliste.


Klappentext:

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern, den er selbst miterlebt hat, leidet Simon unter Albträumen und Angstzuständen. Nach einem Psychiatrieaufenthalt zieht er zu seiner Tante und seinem Bruder, aber es fällt ihm schwer, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden. Vor allem, als er feststellen muss, dass seine schlimmen Träume Wirklichkeit werden: Etwas Böses scheint im Dunkel, das Simon umgibt, erwacht zu sein. Und das Verschwinden eines Mädchens ist erst der Anfang …


(c) Randomhouse




2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Ich habe bis jetzt zwar nur ein Buch von Wulf Dorn gelesen, dieses hat mich aber restlos begeistert. Daher wollte ich "Die Nacht gehört den Wölfen" unbedingt haben, da es meine zwei Lieblingsgenre miteinander vereint und dabei noch von einem tollen Autor geschrieben wurde. 

Nur leider gerät das Buch bei mir immer etwas in Vergessenheit und in den Läden läuft es mir leider nicht so häufig über den Weg. Aber jetzt habe ich es zumindest wieder im Hinterkopf. 



3. Bevorzugst du Reihen oder Einzelbände?

Eigentlich hat beides für mich eine Vorteile. Einzelbände sind schön, da sie direkt abschließen und man nicht erst auf den nächsten Teil warten muss. Allerdings finde ich, dass Reihen oft tiefgreifender sind und, wenn sie gut gemacht sind, fast noch mehr Lesespaß bringen. Mir ist letztens allerdings aufgefallen, dass immer mehr Bücher, die durchaus mit 700 Seiten erscheinen könnten, aufgeteilt werden. Wenn ich so drüber nachdenke, dann wäre es mir fast lieber, wenn sie als ein dickes, statt als drei dünne Bücher einscheinen.


Was ist euch lieber, Reihen oder Einzelbände? Dicke oder dünne Bücher?






7 Kommentare:

  1. Dein Vorgestelltes Buch habe ich wegen des Covers schon gesehen....und sitzt auch auf meiner WuLi...es klingt wirklich interessant...aber ich hab noch keine BlogRezi dazu gelesen...schönes Wochenende...LG
    https://flashtaig.wordpress.com/2016/08/13/buch-safari-40-anna-mcpartlin-die-letzten-tage-von-rabbit-hayes/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Das Buch muss ich auch mal lesen, das springt mir in letzter Zeit dauernd ins Auge! :-)

    Wenn ein Buch, das gut als Einzelband erscheinen könnte, künstlich gestreckt wird auf mehrere Bände, finde ich das auch blöd. Auch, wenn eine Serie wie "Das Lied von Eis und Feuer" auf 10 Bände aufgebläht wird, indem jeder englische Band in zwei deutsche aufgesplittet wird, kann ich nur mit dem Kopf schütteln - das ist doch dann echt Geldmache.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Da Corly im Moment nicht selber posten kann, hat sie mich gebeten ihre Links in die Kommentare zu setzen :)

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/08/13/buch-safari-12-von-kuessen-und-buchreihen/

    Ihr Buch kenne ich selber nicht, aber vielleicht ja jemand von euch :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Ich habe heute zum ersten Mal bei der Buch Safari mitgemacht.

    Ich hab dicke Einzelbände am liebsten. Ein schönes fertiges 600 Seiten Buch ist perfekt.

    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Da gebe ich dir recht, dass einige Bücher wirklich als ein Wälzer erscheinen könnten. Aber mit 3 Teilen verdient man halt mehr ^^

    http://www.martinsminds.de/news.php?readmore=222

    Bin heute erstmals dabei.

    Gruß Martin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anja!

    Dein Buch kannte ich bisher gar nicht, aber das Cover ist ja echt schaurig. ;)
    Mit Reihen und Einzelbänden geht es mir ähnlich wie dir. An sich hat beides seine Vorteile. Ich mag halt tiefgründige Geschichten sehr und oft reichen 300 Seiten dafür nicht aus...
    Ich habe am Samstag auch mitgemacht.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    Dein Buch kenne ich noch nicht, hört sich aber spannend an. Ich habe heute auch mitgemacht. Hier ist der Link zu lieber Website:
    https://isi2302.wordpress.com
    Lg Isisfantasy

    AntwortenLöschen