Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Donnerstag, 4. August 2016

"Secret Fire - Die Entflammten" von C.J. Daugherty & Carina Rozenfeld [Rezension]





Übersetzer: Peter Klöss & Jutta Wurm
Preis:  18,99 € (Hardcover) / 14,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 448
Reihe: Band 1 von 2
Erscheinungstermin: 22.August 2016
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3339-8


Zur XL-Leseprobe
Jetzt als Hardcover kaufen
Jetzt als e-Book kaufen






Klappentext



Wird die Liebe das Schicksal besiegen?


Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?
Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.



(© https://www.oetinger.de)


Über den Autor 

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, an der Uni zu überleben, außerdem ein Schweizer Messer, Thunfisch aus der Dose und billiger Gin!"

(© https://www.oetinger.de Foto © Oetinger)



Inhalt
Was tust du, wenn du vor deinem 18. Geburtstag nicht sterben kannst? Der 17-jährige Sache tut alles wonach ihm der Sinn steht, egal wie waghalsig es ist. Zu verlieren hat er nichts mehr. Doch dann trifft er, fast wie zufällig, auf die Engländerin Taylor und mit einem Mal scheint alles anders zu sein. Taylor könnte der Schlüssel sein um seinen Fluch zu brechen. Aber zu welchem Preis?
 

Eigene Meinung

Anfangs war ich etwas skeptisch ob „Secret Fire – Die Entflammten“ etwas für mich ich, aber mittlerweile bin ich richtig froh, dass es mich dafür entschieden habe.
Ich muss direkt dazu sagen, dass ich die Night Scool Reihe der Autorin noch nicht gelesen habe und dies also mein erstes Buch von ihr war. Allerdings wird Night School jetzt nicht mehr lange auf meinem SuB versauern…

Geschrieben ist die Geschichte abwechselnd aus den Sichten von Sacha (in Frankreich) und Taylor (in England).
Anfangs scheinen beide nicht viel miteinander gemein zu haben, aber das ändert sich im Laufe des Buches ziemlich schnell.
Beide haben ihre ganz eigenen Charaktereigenschaften und während Taylor mir von Anfang an sympathisch war, musste ich mit Sacha erst einmal etwas warm werden.
Bei ihm war mein Problem wie er mit seinem Fluch umgeht und dadurch nicht nur sich, sondern auch andere in unnötige Gefahr bringt und dass er ein klein wenig Naiv ist was gewisse „Freunde“ angeht.
Doch auch das hat sich mit der Zeit gegeben und ab der Hälfte hab ich auch ihn dann richtig gemocht.
Taylor ist der Typ „Streberin von Nebenan“ und in ihrer Denkweise vielleicht ein wenig zu sehr auf gute Noten und Oxford bedacht, aber alles in einer sehr positiven Art und Weise.
Ihre Art ist sehr herzerwärmend und man muss sie einfach mögen, was auch Sacha sehr schnell merkt.
Die „Beziehung“ der beiden kam mir anfangs zwar sehr seltsam vor, aber Rückblickend macht nun alles Sinn. Hier will ich aber auf keinen Fall zu viel verraten.
Mein absoluter Lieblingscharakter ist aber eher eine Nebenfigur: Louisa! Sie ist wieder einmal der lebende Beweis für den Ausspruch „Harte Schale, weicher Kern“. Tief in ihrem inneren ist sie ein ganz wunderbarer Mensch, der aber leider schon viel zu viel mitmachen musste. Im Laufe der Zeit bekommt man als Leser aber einen Blick hinter die Fassade, hinter der sich eine liebenswerte, humorvolle junge Frau verbirgt. Zusätzlich sind ihre Sprüche absolut der Hammer.

Sehr gelungen finde ich die Idee, die hinter der Verbindung von Sacha und Taylor steckt. Hier haben mir vor allem die Hinweise auf ihre Vorfahren und die Ausführungen sehr gut gefallen. Außerdem begeistert mich die „Gruppe“ der Taylor angehört im Allgemeinen, was mir persönlich das Lesevergnügen nur noch vergrößert hat.

Der Schreibstil ist locker leicht und sehr angenehm zu lesen. Die sarkastische Art mancher Charaktere wurde sehr gut rüber gebracht und es macht einfach Spaß dieses Buch zu lesen. Auch die Beschreibungen sind sehr bildlich und ich hatte keine Probleme mir dauerhaft ein eigenes Bild zu machen. Etwas anstrengend fand ich den handschriftlichen Teil, da dieser für mich teilweise etwas schwieriger zu entziffern war.

Anfangs ist die Geschichte zeitweise etwas langatmig, da ziemlich viel über Sachas Fluch erzählt wird, aber etwa ab der Hälfte geht es richtig rasant zu und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

Da ich das Buch vorab lesen durfte habe ich das Leseexemplar mit einem anderen Cover erhalten, aber ich kann euch sagen, das offizielle Cover ist einfach genial! Es sieht richtig edel aus und macht sich sehr gut im Bücherregal.



Fazit
Ein wahnsinnig toller Auftakt zu einer neuen Reihe von C. J. Daugherty und ich will jetzt sofort Band 2 lesen! Das Warten wird einfach unerträglich werden! Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen, so spannend ist es geworden und nun heißt es warten  Hoffentlich nicht zu lange…
Dieses Buch verdient es gelesen zu werden! Wäre es möglich, dann würde ich 10 von 5 Sternen geben.



Empfehlung
Für alle Fantasybegeisterten die auch auf Familiengeheimnisse stehen ist dieses Buch ein absolutes Muss. Auch wer ein wenig Action mit Gefühl und Witz mag, der ist bei „Secret Fire“ genau richtig.


Bewertung  







4 Kommentare:

  1. Huhu Anja,

    Einzelband oder Mehrteiler wäre hier meine Frage?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      steht ganz oben in der Übersicht :) Band 1 von 2, wird also ein Zweiteiler ;)

      LG

      Löschen
  2. Wann kommt den endlich der 2 Teil in übersetztung raus?

    AntwortenLöschen