Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Montag, 29. August 2016

"Sweet Seventeen - Oder wie mich mein Leben auf den Arm nimmt" von Sophie M. Hall [Rezension]





Preis:  0,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 59
Reihe: Band 1 von 3+
Erscheinungstermin: 01. Juli 2016

Jetzt als e-Book kaufen








Klappentext





Sam Johnson hat es nicht leicht. Sie muss sich mit der High School, den Stimmungsschwankungen ihrer besten Freundin und einem undurchschaubaren Typen herumschlagen. Was will Daniel wirklich? Etwas Festes oder doch nur eine Bettgeschichte? Sie wird Klartext mit ihm reden müssen. Doch wird Daniel zu ihr stehen, oder wird er sie fallen lassen?




(© https://www.amazon.de)

Eigene Meinung

Dieses Buch wurde mir von einer lieben Freundin empfohlen und da es nicht sonderlich lang ist, habe ich mich tatsächlich dazu entschlossen das eBook zu lesen.
Die Geschichte fängt vielversprechend an und genau so wie ich es erwartet habe. Allerdings nimmt das Ganze für mich ziemlich schräge Ausmaße an, was mir so nicht sonderlich gefallen hat, vor allem die Reaktion der Protagonistin fand ich seltsam. Hier möchte ich aber auf keinen Fall zu viel verraten.

Die Protagonistin Sam ist an sich richtig liebenswert und der Inbegriff eines verliebten Teenagers. Dabei ist sie wirklich naiv und so manches Mal wollte ich sie wirklich anschreien. Ihre Gedanken sind so typisch für eine 17-jährige, dass ich mich ernsthaft frage ob ich auch mal so war (lang ist es her :p).

Daniel mochte ich von Anfang an so gar nicht und um ehrlich zu sein hat sich das auch nicht geändert, egal was er gemacht hat.
Noch schlimmer finde ich nur Sams Schwester, die für mich eigentlich der Ausschlag dieser schrägen Entwicklung ist.

Die Schreibweise der Autorin ist aber sehr angenehm und lässt sich richtig gut lesen. Die paar Seiten waren schnell gelesen, zumal sich die Handlung auch ziemlich überschlagen hat.

Da es sich hier um einen eShort und den Auftakt einer ganzen Reihe handelt nehme ich an, dass sich alles noch ziemlich wandeln wird. Ob ich weiterlesen werde kann ich jetzt noch nicht sagen, denn dafür muss ich dann einfach in Stimmung sein.




Fazit
Ein süßes Buch über das (Liebes-)Leben einer 17-jährigen. Perfekt für zwischendurch.

Was meine Sternevergabe angeht bin ich ziemlich unschlüssig, da mir zwar eine gewisse Sache nicht wirklich gefallen hat, aber ansonsten war es sehr angenehm zu lesen. Da ich in der Reihe gutes Potenzial sehe, und es ein Debüt ist, vergebe ich hier ganz liebe 4 von 5 Sternen.


Empfehlung
Wer etwas leichtes sucht, der ist bei "Sweet Seventeen" genau richtig.


Bewertung  







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen