Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Montag, 19. September 2016

Buchfresserchens Montagsfrage



Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)

Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen 


Gibt es Antagonisten, die ihr mehr mögt als Protagonisten bestimmter Bücher/Reihen und falls ja, was ist der Grund dafür?



Puh, die Frage ist wirklich ziemlich schwer, da ich da ehrlich gesagt noch nie so drüber nachgedacht habe. Spontan fällt mir jetzt auch nur, wie vielen anderen sicher auch, Snape aus Harry Potter ein. Er war für mich immer ein Buch mit sieben Siegeln, aber auf eine positive Art und Weise. Man wusste nie was als nächstes von ihm kommt. 


Allerdings gehören "gute" Antagonisten für mich einfach zu einem guten Buch dazu. Es gibt nichts schlimmeres als einen "perfekten" Protagonisten ohne ordentlichen Gegenspieler.  
 


Habt ihr Lieblings-Antagonisten?







1 Kommentar:

  1. Hallihallo,
    nein, habe ich nicht, aber ich sehe es so wie du, es braucht oft mehr als einen sympathischen Helden, damit eine Geschichte spannend wird.
    Liebste kinderuchgrüße, Anna

    AntwortenLöschen