Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Donnerstag, 27. Oktober 2016

Neuzugänge KW 42 inkl. Frankfurter Buchmesse



Hallo ihr Lieben!



Wie einige von euch wissen war ich letztes Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Da ich mich in den letzten Tagen erstmal akklimatisieren musste, kommt der Neuzugängepost dieses Mal etwas später. Dafür hat er es aber auch in sich, denn letzte Woche sind bei mir ganze 16 (!) Bücher eingezogen. Ich musste eben selber zweimal nachzählen ehe ich es geglaubt habe. Aber ich freue mich über jedes einzelne und möchte keines davon wieder hergeben:




Puh, wo fange ich jetzt am besten an? Tja, was soll ich sagen, die Bücher dort oben sind alle von Frankfurt mit zu mir nach Hause gekommen. Und das ganz freiwillig, wirklich!

Ich beginne jetzt einfach mal in der Reihenfolge in der ich die Bücher auch bekommen habe. 
Am Freitag waren wir zu der Preisverleihung des Kindle Storyteller Award 2016 von Amazon und dort habe ich sowohl das Gewinnerbuch "Aschenkindel - Das wahre Märchen" von Halo Summer, als auch "So bitter die Schuld" von Melisa Schwermer und "Finian Blue Summers" von Emma C. Moore bzw. Marah Woolf bekommen. "Exit-Strategie - Fünf Wege, den eigenen Tod vorzutäuschen" von Martin Gresch kannte ich schon eine Weile vorher und als ich mit ihm ins Gespräch gekommen bin, habe ich auch sein Buch bekommen. Gerade darauf bin ich sehr gespannt, denn eine gute Portion schwarzer Humor ist immer gut. 

Samstag Vormittag hieß es dann wieder: Piper Bloggertreffen! Ich habe mich so gefreut dieses Jahr wieder dabei sein zu dürfen und dann auch noch Dan Wells zu treffen! Er ist echt so sympathisch und einfach nur super nett. Vor allem hat er sich gefreut jemanden zu treffen der heißt wie eine seiner Figuren in "Bluescreen". Seine Reaktion war total knuffig ;)
Nach dem Treffen gab es von Frau Romeiser auch wieder eine kleine (große) Überraschung in Form von "Plötzlich Banshee" von Nina McKay (habe ich schon, daher ist es nicht mit auf dem Bild) und "Nie mehr zurück" von Vivian Vande Velde. Auf letzteres freue ich mich richtig doll, da es absolut mein Fall ist.

Ebenfalls am Samstag bekam ich "Himmelstiefe" von Daphne Unruh in der alten Aufmachung geschenkt. Ich hatte ungelogen am Freitag Abend noch überlegt mir das Buch zu bestellen und prompt wird es mir Samstags vor die Nase gehalten. Fand ich sehr cool und danke nochmal an den anonymen Schenker ;)


Am Sonntag wurde dann auch noch ein bisschen eingekauft, sodass "Skin" von Veit Etzold, "Begin again" von Mona Kasten, "Lügenschwester" von Claudia Puhlfürst und "Mind Games" von Teri Terry bei mir eingezogen sind. Eigentlich wollte ich noch "Book of Lies" von Teri Terry kaufen, aber hier waren alle Exemplare schon am Vortag bei der Signierstunde verkauft worden. :( 


So, das waren die Bücher von der Messe, aber als ich nach Hause kam warteten noch ein paar Bücher darauf endlich ausgepackt zu werden:




Als erstes wäre da "Happily Ever After" von Kiera Cass. Diese englische Ausgabe der Selection Storys ist so wunderschön, dass ich sie einfach haben musste. Und da ich mein Englisch eh etwas aufbessern wollte, passte das ganz gut. Ich hoffe ich komme damit zurecht *lach*

Als große Überraschung hat mich ein tolles Thriller-Paket von Harper Collins erwartet! Ich war so baff und habe mich riesig gefreut. Vor allem "Hell-Go-Land" von Tim Erzberg hat es mir angetan. Seitdem ich die Einladung zu dem Event zum Buch bekommen habe, bei dem ich leider keine Möglichkeit hatte frei zu bekommen, schleiche ich immer wieder um dieses Buch herum. Und jetzt das *.* Hach, ich bin so glücklich. 
Auch "Orphan X" von Gregg Hurwitz und "Die Gotteswelle" Patrick Hemstreet hören sich sehr gut an und ich bin richtig gespannt darauf. An dieser Stelle nochmal ein riesen großes Dankeschön an HarperCollins

"Spinnenkuss" von Jennifer Estep ist genau genommen auch aus Frankfurt, allerdings habe ich es in einem ortsansässigem Buchladen gekauft. Nach "Black Blade" muss ich nun einfach auch die anderen Reihen von ihr lesen. Ich habe auch schon reingelesen und es gefällt mir richtig gut. 

Zu guter letzt habe ich von meiner lieben Bianca den ersten Teil der Spellcaster-Reihe geschenkt bekommen. Ich habe schon lange überlegt mir "Spellcaster - Düstere Träume" anzuschaffen und nun hat sie mir diese Entscheidung abgenommen. Danke nochmal dafür :)

Puh! Wir haben es geschafft, ich bin fertig mit schreiben und wenn du bis hier hin wirklich alles gelesen hast, dann Respekt! So viele Neuzugänge in einer Woche hatte ich wirklich noch nie und um den Willen meines SuBs hoffe ich, dass sich das auch nicht so schnell wiederholt *lach*.   

Kennt ihr eines der Bücher bereits? Was ist bei euch diese Woche so eingezogen? Habt ihr auch etwas aus Frankfurt mitgebracht?





1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    O.K. FBM ist einfach für mich zu weit weg....aber ich besitze von Dan Wells auch schon den neuen Roman mit dem ewig Online sein.

    Coole Geschichte....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen