Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Dienstag, 8. November 2016

Gemeinsam lesen


Wer mehr zu der Aktion wissen möchte, der klickt bitte hier.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich (endlich) "Brennt die Schuld" von Heidrun Wagner und bin auf Seite 150:


Klappentext:



Band 2 der Mystery Romance mit Thrill für Mädchen

Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt.
Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann.
Wenn dein Herz unentschlossen bleibt.
Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist.
Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.

Band 1: Wenn du vergisst
Band 2: Brennt die Schuld
Band 3: In deinem Herz
 


(c) http://www.oetinger.de/





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich sagte nichts, nickte."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Endlich! Endlich kann ich die Geschichte von Zoe weiterlesen. Teil 1 endete mit einem richtig miesem Cliffhanger, bei dem ich das Buch nur anstarren und "Das ist jetzt nicht ihr Ernst" denken konnte.
Band 2 ist mindestens genauso gut wie der erste Teil, allerdings fehlen mir hier kleine Rückblenden. Zwar ist es noch nicht so lange her, dass ich "Wenn du vergisst" gelesen habe, aber manche Sachen habe ich doch vergessen.
Das schlimme an der ganzen Sache ist, dass ich schon weiß, dass dieser Teil noch gemeiner enden wird als Teil eins. Aber ich will auch nicht warten bis Teil 3 im Januar erscheint und dann erst weiterlesen. Hach, ich weiß nicht was schlimmer ist...





4. Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?

Ganz ehrlich? Die Idee entstand aus purer Langeweile. Beim surfen bin ich auf die Seite vorablesen.de gestoßen und damit hat alles angefangen. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich mit dem Thema bloggen beschäftigt und kurz darauf selber einen Blog eröffnet. Eigentlich war es ursprünglich nicht als ein so "großes" Projekt geplant, sondern eher für mich. Daher auch der absolut unkreative Name ;-)
Aber wie das halt so ist hat es mir mit der Zeit immer mehr Spaß gemacht und jetzt sind es schon über drei Jahre =)




Wie sieht eure Blogger-Geschichte aus?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen