Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Freitag, 10. Februar 2017

"Tigerherz - Der Prinz des Dschungels" von Robin Dix [Rezension]




Preis:  12,99 € (Hardcover) / 9,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 224
Reihe: Band 1 von ?
Erscheinungsdatum: 13. Mai 2016
Verlag: Baumhaus
ISBN: 978-3-8339-0391-5


Zur Leseprobe
Jetzt als Hardcover kaufen
Jetzt als e-Book kaufen






Klappentext

Tief verborgen im Regenwald lebt Raja, ein junger weißer Tiger. Ausersehen, einst über den Dschungel zu herrschen. Doch seit jeher gibt es Mächte, die nach seinem Leben trachten. Sein größter Feind ist Eisenkralle, der aufgrund einer Weissagung um seinen Thron fürchten muss. Als der gefährliche Tiger ihn aufspürt, muss Raja fliehen und alles zurücklassen, was ihm lieb ist. Gemeinsam mit dem klugen Gecko Biru macht er sich auf den Weg zur Insel der Schatten, wo seine Ausbildung zum Jäger beendet werden soll. Aber die Reise dorthin ist weit, und im Dschungel lauern überall Gefahren ...

Der spannende Auftakt einer großen Dschungel-Abenteuerserie!



(© https://www.luebbe.de/baumhaus)


Inhalt
Raja wird als Prinz des Dschungels geboren, doch kurz nach seiner Geburt wird Rajas Vater Eisfell von dessen Bruder getötet. Nur knapp entkommen Raja und seine Mutter dem sicheren Tod. Aber Eisenkralle, Rajas Onkel und Mörder seines Vaters, trachtet ihm weiter nach dem Leben und er wird nicht aufgeben, bis er Raja gefunden hat...


Eigene Meinung

Ab und an brauche ich mal ein Buch bei dem ich mich einfach in die Geschichte fallen lassen kann.
Da ich ein großer Fan von König der Löwen bin und sich "Tigerherz" ganz ähnlich angehört hat, habe ich mich dazu mich in diese Geschichte "fallen zu lassen".

Die Geschichte beginnt mit der Geburt des Tigerprinzen und erinnert schon nach kurzer Zeit wirklich an "König der Löwen". Allerdings sollte man die Geschichte eigenständig sehen, auch wenn es durchaus Parallelen gibt.

Nach einiger Zeit ist das Tigerjunge Raja auf sich allein gestellt, nur ein Gecko, der schon seinem Vater treu zu Diensten gestanden hat, begleitet Raja auf seiner Reise, denn er muss eine Insel finden, auf der er seine Ausbildung beginnen kann.

Doch auf dieser Reise lauern viele Gefahren, nicht zuletzt sein Onkel, der Raja nach dem Leben trachtet.
Auf seiner Reise lernt er viele neue Freunde kennen, allen voran (affe und bär), welche ein absolut geniales Gespann sind. (Bär) hat immer Hunger, aber man kann auf ihn zählen wenn es sein muss.

Da Raja ein Prinz ist, ist er ziemlich von sich eingenommen und hält sich den anderen Tieren gegenüber für überlegen. Diese Art an ihm hat mich manchmal schon genervt, aber es passt zu der Botschaft, die das Buch vermitteln will, denn keiner ist besser als der andere und nur gemeinsam ist man stark.
Ich finde dass diese Botschaft sehr gut vermittelt wird und dass Kinder ab 10 Jahren diese auch verstehen.

Unter 10 Jahre würde ich bei diesem Buch aber keinesfalls gehen, da es manchmal schon etwas "härter" zur Sache geht, wie zum Beispiel bei der Ermordung von Rajas Vater Eisfell.

Die Schreibweise ist kindgerecht, aber auch für einen Erwachsenen angenehm zu lesen.

Das Cover ist richtig schön gestaltet und macht was her. Aber auch im inneren ist das Buch wunderschön, denn am Anfang jedes Kapitels und auch zwischendurch finden sich immer wieder Zeichnungen, welche liebevoll gestaltet sind.





Fazit
Für Erwachsene ein tolles Buch um einfach mal abzuschalten.
Kinder ab 10 Jahre lernen in diesem Buch was man gemeinsam erreichen kann und dass man nicht weiter kommt, wenn man sich für etwas besseres hält - eine tolle Botschaft!
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil, welchen ich gerade vorbestellt habe.


Empfehlung
Kinder, die gerade anfangen mehr zu lesen, wird diese Buch mit großer Wahrscheinlichkeit gefallen. Durch die Bilder in den Kapitel wird der Textfluss etwas aufgelockert und erleichtert das lesen.


Bewertung  




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen