Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Dienstag, 7. März 2017

Gemeinsam lesen



Wer mehr zu der Aktion wissen möchte, der klickt bitte hier.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich "Königreich der Schatten - Die wahre Königin" von Sophie Jordan und bin auf Seite 139.



Klappentext:


Tiefe Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Sie muss sich verstecken, damit die Welt sie für tot hält, nachdem ein Verräter ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler. Er erfüllt ihre dunkle Welt mit Licht, doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigen wird.
 


(c) http://www.harpercollins.de/











2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Perla verschwand mit Madoc in meiner Schlafkammer."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe mich richtig auf dieses Buch gefreut und jetzt kann ich es endlich lesen. Es liest sich sehr schnell, was nicht zuletzt an der großen Schrift und den vielen Freiräumen liegt. Aber auch der Schreibstil gefällt mir richtig gut und es gab auch schon die ein oder andere Überraschung. Aktuell nimmt die Geschichte an Fahrt auf und ich bin sehr gespannt wo die Reise hingehen wird.





4. Hat sich dein Lieblings Buch in den letzten Jahren verändert?

Nein, meine Lieblingsbücher sind und werden es vermutlich auch immer bleiben, die Bücher rund um Harry Potter, ganz besonders Band 3.
Ich bin gemeinsam mit Harry groß geworden :) Bei meinem ersten Harry Potter war ich acht Jahre alt und mit ihm fing meine Leseleidenschaft auch so richtig an. Wer weiß ob ich heute hier sitzen würde, wenn J. K .Rowling Harry Potter nicht geschaffen hätte.  




Hat sich euer Lieblingsbuch je verändert?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen