Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Dienstag, 2. Mai 2017

Gemeinsam lesen



Wer mehr zu der Aktion wissen möchte, der klickt bitte hier.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs und bin auf Seite 42.



Klappentext:

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …

 


(c) http://www.droemer-knaur.de/




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"In den Monaten nach dem Tod meines Großvaters durchlief ich ein Fegefeuer aus beigefarbenen Wartezimmern und anonymen Büros."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bis jetzt bin ich immer wieder um dieses Buch herum geschlichen, nun habe ich mich endlich dazu entschlossen es zu lesen. 
Der Schreibstil ist schon auf den ersten Seiten sehr angenehm und ich bin bis jetzt gut in die Handlung rein gekommen. Schon nach wenigen Seiten baut sich eine gewisse Spannungskurve auf und ich bin sehr gespannt wo die Reise hingehen wird.





4. Hat sich dein Lesegeschmack in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, wie? (Frage von Mikka Liest )

Ja, ein wenig hat er sich verändert. Früher habe ich viel mehr Thriller gelesen, heute überwiegen eher die (Jugend-) Fantasybücher. Thriller und Krimis lese ich nur noch Ausgewählte. Hier habe ich aber meistens auch Glück und wähle Bücher aus, die sich dann auch als gut herausstellen.
Woran das liegt kann ich allerdings nicht wirklich sagen.   


Hat sich euer Lesegeschmack verändert?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen