Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Donnerstag, 11. Mai 2017

Leseliste Mai - Mal wieder sehr optimistisch

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder Zeit für eine Leseliste von mir :-) Raus gelegt habe ich mir die Bücher schon Anfang des Monats, aber ich bin bis jetzt einfach nicht dazu gekommen sie euch zu zeigen. 
In Anbetracht der Tatsache, dass ich bis jetzt noch nicht ein Buch im Mai beenden konnte, ist diese Liste allerdings wieder einmal sehr optimistisch. 
Ich hätte sie zwar jetzt kürzen können, aber ich zeige sie euch lieber so, wie es ursprünglich geplant war. Wer weiß, vielleicht hält ja jemand die Zeit an oder so *grins*

Mein Mammutprojekt sieht so aus:




"Night School - Du darfst keinem trauen" wollte ich eigentlich schon im April lesen, jetzt hat es sich aber so ergeben, dass ich es gemeinsam mit Freunden in der Buchdetektei lese (diese Seite habe ich ganz neu für Leserunden gegründet. Jeder ist herzlich willkommen). 

Das gleiche gilt auch für "Die Insel der besonderen Kinder". Dieses Buch lese ich auch bereits, aber ich komme im Moment fast nicht zum lesen, weswegen ich es trotz der langen Zeit noch nicht durch habe. Die Geschichte ist auf jeden Fall toll und ganz anders als gedacht. 

"Alea Aquarius - Das Geheimnis der Ozeane" ist der dritte Teil der Reihe und ich bin schon wahnsinnig gespannt wir es weiter geht. 

Ganz besonders freue ich mich auch auf "Animas Academy - Die verschollene Prophezeiung". Dieses Buch habe ich in der dtv-Vorschau gesehen und musste es unbedingt haben. Ich habe es auch schon mal angefangen, aber irgendwie hat der Zeitpunkt nicht gepasst. Mittlerweile freue ich mich wieder darauf und das wird definitiv im Mai gelesen. 

Und der neue Hoover kommt direkt hinterher! "Nächstes Jahr am selben Tag" klingt richtig gut und eigentlich verschlinge ich die Hoover-Bücher immer sofort, aber in den letzten Wochen hat es emotional einfach nicht gepasst. Mittlerweile ich aber alles wieder gut und ich freue mich schon sehr auf das Buch. 

"Paper Palace"!! Endlich ist Teil 3 da und - oh Schock - ich komme absolut nicht rein. Der Anfang zieht sich wie Kaugummi, sodass ich es jetzt tatsächlich erstmal unterbrochen habe. Ich habe mich nach dem richtig miesen fiesen Ende von Band 2 so darauf gefreut und dann das :-( Allerdings habe ich auch schon gehört, dass es mir nicht allein so geht. Trotz allem möchte ich natürlich wissen wie es mit Ella und Reed weiter geht und werde das Buch noch beenden - nur nicht mehr voranging. 

"Schlaflos in Manhattan" liegt schon so lange bei mir und ich hab ein absolut schlechtes Gewissen :-( Aber auch hier lag es an diversen privaten Gründen, dass ich einfach nicht in der Stimmung war es zu lesen. 

"Angelfall - Nacht ohne Morgen" ist ein SuB-Buch welches eine Freundin mir rausgesucht hat, damit ich es im Mai lese. Ich hoffe ich komme dazu und halte mich endlich mal daran was sie mir vorschlägt (Im März und April hat das schon nicht geklappt).

"Dämonentochter - Verlockende Angst" ist der zweite Teil der Dämonentochter-Reihe und auch noch ein überbleibsel aus dem April. Ich habe es schon angefangen, aber wegen Paper Palace unterbrochen. Jetzt haben sich einfach noch andere Bücher dazwischen geschoben. Aber ich muss es unbedingt weiterlesen!

Auf dieses Buch bin ich am meisten gespannt: "Karma Girl - Bigtime 1" von Jennifer Estep. Ich liebe ihre Art zu schreiben und ihre "Black Blade"-Reihe habe ich verschlungen. Aber "Karma Girl" geht in eine ganz andere Richtung und ist wohl schon ein früheres Werk von ihr. Ich weiß nicht so richtig was mich erwarten wird, ich habe jetzt auch keine riesen Erwartungen an das Buch, außer dass es gut ist ;-) Aber es ist schließlich ein Estep - es kann also nur gut sein. 

Zu guter letzt haben wir noch den einzigen Krimi auf meiner Liste: "Am Anfang war dein Ende". Der Klappentext klingt recht interessant und ich habe einfach mal wieder ein bisschen Lust auf etwas anderes. Ich denke in nächster Zeit wird immer mal wieder ein Krimi oder Thriller auf meinen Leselisten auftauchen. Abwechslung muss schließlich sein. 


So, nun habt ihr mein Debakel gesehen - jede Menge Bücher und ich weiß nicht was ich zuerst lesen soll! Am liebsten würde ich nur noch lesen und gar nichts anderes mehr machen, aber das geht ja leider nunmal nicht. 


Vielleicht habt ihr ja einen Tipp was ich unbedingt als nächstes von der Liste lesen muss?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen