Sie sind ein Verlag oder Autor und suchen einen Rezensenten für Ihre Werke? Ich freue mich über jede Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.



Samstag, 4. Februar 2017

Fantasy - Lesenacht ~ Lesen bis das Biest vom Fluch befreit wird [Updatepost]


Huhu meine Lieben!


Bei Ines von The Call of Freedom & Love gibt es heute, nach fast einem Jahr, wieder eine Lesenacht, die ich natürlich nicht verpassen möchte.

Wie immer steht die Lesenacht unter einem bestimmten Motto:




Natürlich wird es auch wieder Aufgaben geben und ich werde mir Mühe geben, dran zu denken :p notfalls muss der Handywecker helfen.



ZEITSTRANG:
21:00 - 21:50 - 22:40 - 23:30 - 1:20 - 2:10 - 3:00

Buch Safari #64


Willkommen zur Buch Safari!

Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.


1. Nenne uns ein Buch von deinem Sub / deiner Wuli, welches dir besonders am Herzen liegt

Es gibt ganz wenige Bücher, bei denen ich anfange zu weinen. "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes war so eines. Und auch jedem, mit dem ich drüber gesprochen habe, ging es ähnlich. Daher war es für mich eine große Überraschung, als ich gesehen hab, dass es ein neues Buch dazu gibt. Natürlich wird es nicht die richtige Fortsetzung, wie denn auch? Aber trotzdem muss ich wissen wie es mit Louisa weiter geht.


Klappentext:

«Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.»
Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.

Zur Verlagsseite *klick*


2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Ich musste es unbedingt am Erscheinungstermin haben, aber seitdem schlummert es auf meinem SuB. Irgendwie finde ich nicht den richtigen Zeitpunkt bzw. die nötigte Ruhe dazu. 



3. Wie entscheidet ihr, welche Bücher ihr haben müsst? Cover? Klappentext? Autor?

Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Wenn ich die Autoren kenne und mag, dann lese ich mir manchmal nicht einmal den Klappentext durch. 
Bei fremden Autoren entscheidet meist der erste Eindruck von Cover und Titel. Wenn das interessant ist, dann wird auch der Klappentext gelesen und bei gefallen nehme ich das Buch mit. 
Ab und an greife ich aber auch ganz wahllos zu Büchern und entdecke so des öfteren richtige Schätze. 
Meistens kommt es bei mir ganz einfach auf die Laune an.

Was trägt zu eurer Kaufentscheidung bei?